diyonline.de: Landmann und Unimet kooperieren

Der Grillanbieter Landmann und der Systemdienstleister Unimet wollen gemeinsam ein Mehrwertkonzept für den deutschen Fachhandel umsetzen. Das Leistungspaket umfasst die Bausteine Grillgeräte, Zubehör-Themenwelten, POS-Platzierungen und Schulungen. Geplanter Start ist Frühjahr 2017.

Für die Präsentation der Landmann-Produkte stehen drei Vermarktungsmodule bereit. Foto: diyonline.de
Für die Präsentation der Landmann-Produkte stehen drei Vermarktungsmodule bereit.
Foto: diyonline.de

„Mehr als lediglich ein gutes Produkt verkaufen, nämlich zusätzliche Leistung bieten – das steckt hinter dem Mehrwertkonzept, das wir dem Handel mit unserem Channel-Supply-Partner Unimet anbieten“, erklärt Landmann-CEO Andreas Schubert.

Durch die zusätzliche Manpower sei eine intensivere Betreuung des Fachhandels gewährleistet. Grillgeräte würden erklärungsbedürftiger. Darauf wolle man den Fachhandel gemeinsam unter anderem mit einem entsprechenden Schulungsangebot vorbereiten.

„Mit Landmann haben wir die ideale Grillmarke, um auch verschiedene Zielgruppen anzusprechen“, so Unimet-Geschäftsführer Thomas Egberts.

Das für die Erlebniswelt von Landmann-Grillprodukten („Your World of BBQ“) ausgelegte Flächenkonzept steht abhängig von der Verkaufsflächengröße als drei Vermarktungsmodule bereit, die kundenindividuell bestückt werden können. Ergänzend zum POS-Aufbau werden verschiedene Kommunikationsmaßnahmen angeboten.

diyonline.de